Computer

Schon als Kind haben mich Computer fasziniert, auch wenn sie damals noch wesentlich einfacher waren als heute. Mein erster "Computer" war der Kosmos Spielcomputer Logikus. Das war eine Sammlung von Schiebeschaltern, kleinen Leuchtbirnchen und einer Schalttafel mit Unmengen von steckbaren Verbindungsdrähten. Schon dieser einfache Rechner hat mir 'ne Unmenge Spaß gemacht. 

In der Schule habe dann Kontakt zu programmierbaren Tischrechnern, Lochkarten und letztlich der Programmiersprache ELAN bekommen. So vorbelastet habe ich mich dann entschlossen, Informatik zu studieren und mein Hobby zum Beruf zu machen. 

Seit zwei Jahren hänge ich jetzt mit einem privaten Rechner im Internet und habe mich so manche Stunde im Netz "verloren". Auf meiner Kiste (486/66DX2, 8MB, 1.9GB) läuft Windows (läßt sich leider nicht ganz vermeiden) und Linux, zu dem ich inzwischen nach harten Kämpfen so manche Frage beantworten kann. 

Neulich ist mir noch ein nettes kleines Gedicht über den Weg gelaufen, das ich euch nicht verheimlichen will. Ich habe es tell your mom ... genannt. Ich hoffe es gefällt euch. 


Copyright © 1995-1997 by Andreas Heidemann - Stand: Januar 1997