Andreas Heidemann privat

Andy's BildDas Licht der Welt erblickt habe ich am 1. Juli 1961 in Bielefeld- Theesen. Dort bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen. Knapp zwei Jahre jünger ist mein Bruder Michael. Ohne ihn wäre meine Kindheit sicher langweilig gewesen. An meinem 19. Geburtstag begann die Trennung von Bielefeld. 15 Monate Bundeswehr in Plön und anschließend das Studium (Informatik an der Universität) in Dortmund

An der Uni habe ich es ziemlich lange ausgehalten, bis ich mich nach 16 Semestern in die rauhe Wirklichkeit gewagt habe. Die erste Station war in Bayreuth in Franken. Dort habe ich es aber nur sechs Monate lang ausgehalten, dann hat es mich in den Ruhrpott zurückgezogen. 

Seit 1990 wohne ich wieder hier im Ruhrgebiet, das während des Studiums für mich zu einer zweiten Heimat geworden ist. Lange Zeit habe ich in Suderwich (Recklinghausen) auf dem Gelände der Zeche König Ludwig 4/5 (die Wiege der Ruhrfestspiele) gewohnt. Seit dem 4. Oktober 1997 habe ich eine schöne Wohnung im Dortmunder Süden (Wichlinghofen).

Das neue Jahrtausend bringt mir wieder ein neues Domizil. Zusammen mit Nikolas und Chris ziehe ich nach Holzwickede-Hengsen.

WEB.DE Routenplanung: Ihr Weg nach Hengsen 59439 (D)
Ort eingeben und 

Copyright © 1995-2001 by Andreas Heidemann Stand: Februar 2001